Patagonien: Traumhafte Landschaften

Patagonien ist ein riesiges Land und wer es bereist, der braucht Zeit und fährt viele Kilometer. Im Jahr 2003 besuchten wir zum ersten Mal die Gletscher, türkisen Flüssen und Seen im Süden.

Im Oktober 2014 waren wir noch einmal an einigen bekannten Orten und entdeckten schneebdeckte Bergketten, viel Einsamkeit und eine reiche Tierwelt im Norden.

Patagonien 2003

Erste Reise im Süden

Provinz Chubut

Neu 2014: Steppe und Atlantikküste

Provinz Rio Negro

Neu 2014: Von Dünen und Bergen

Provinz Neuquen

Neu 2014: Vulkane und Araukarien

| Weltreisen | Argentinien | Site-Map | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google