Riesendüne: World Heritage Mungo N.P.

Für mehr als 40.000 Jahre lebten Menschen am Ufer des Lake Mungo, der vor über 15.000 Jahren ausgetrocknet ist. Das Gebiet um die Willandra Lakes erhielt 1981 von der UNESCO als "Erbe der Menschheit" einen Platz auf der World Heritage List.

Nicht einfach zu erreichen und einsam ist dieser Nationalpark absolut faszinierend, mit der Sanddüne "Walls of China" als Hauptattraktion und ein Eldorado für Fotografen. Da ich viele Bilder habe, gibt es auch hier mehrere Einzelseiten.

Allgemeines

Land vor unserer Zeit...

Visitor Center

Dusche und Woolshed

Rundfahrt

One Way Only

Flora und Fauna

Überfluss im Nichts

Walls of China I

Sand und Erosion

Walls of China II

Bildergalerie

Im Süden

Mallee Stop

Vigars Well

Dünenzauber

Wasser im Outback

Rosakakadus

Seltene Begegnung

Inkakakadus

| Weltreisen | Australien | Nationalparks | Site-Map | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google