Ithala Game Reserve - Frei geboren

Vor Gründung Parks 1972 galten alle in der Region lebenden Tiere als ausgestorben. Heute kommt das Ithala Game Reserve ohne die herkömmlichen Schutzvorrichtungen und -bestimmungen aus und bietet eine reichhaltige Flora und Fauna.

Kein Zaun trennt den Busch vom umliegenden Land, Tiere und Menschen können sich frei bewegen und ein Abstecher in diese wunderschöne Landschaft abseits der üblichen Touristenrouten lohnt sich. 2004 waren wir zum ersten Mal hier, 2016 dann noch einmal für 2 Nächte.

Neues aus Ithala

Neu 2016: Unser letzter Besuch

Thalu Bush Camp

Neu 2016: Bush Feeling

Allgemeines

Anfahrt und Klima

Flora und Fauna

Ohne Zaun

Rundwege Grasland

Der Osten

Rundwege Berge

Ngubhu Loop

Ntshondwe Camp

Wohnen im Park

Rast und Aussicht

Picknick im Park

| Weltreisen | Südafrika | Kwazulu Natal | Site-Map | HOME |

Social Bookmarks
wong twitter_de facebook Google